Geschichten, Glossen, Satiren, Humor, Unsinn, Erleuchtung - ich lache auch für Kalauer

Donnerstag, 22. März 2012

Heiße Göre iPad

Verwendung einer frühen Version des neuen iPads
Die Blendung Simsons
Rembrandt van Rijn, 1636
Öl auf Leinwand, 205 cm × 272 cm
Städel
Quelle: wikipedia

Das neue, stechend scharfe iPad soll Blinde sehend machen und die Sehenden bis zur Erblindung blenden. Außerdem kann es sich auf 47 Grad Celsius erhitzen und sodann als Heizdecke verwendet werden.
Folgende aktuelle Apps stehen zur Verfügung:

iTitanen- und Zyklopenblender
iSpiegeleibräter
iStövchen
iFegefeuer und Hexenverbrenner
und iEmergency für den schnellen Abgang, falls die Sache zu heiß wird.

Die nächste, kommende Generation des iPad soll vorwiegend als Tauchsieder verwendet werden.


Kommentare:

Jakub hat gesagt…

Umzug ja, besser als schliessen, aber könnte man nicht auch die Schriftart etwas verbessern? Schließlich haben ja noch nicht alle die neue scharfe Flunder von Apple.

Masterchief hat gesagt…

das Bild dazu ist nur noch abgefahren:)